FDP Bochum

Kreisverband

Bochum geht in die Stichwahl. (14.09.2015)

In Bochum wird es am 27. September 2015 zur Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters kommen. Keiner der zwölf Kandidaten konnte im gestrigen Wahlgang über 50 % der Stimmen holen. Ins Rennen um die Stadtspitze werden nun Thomas Eiskirch (SPD), der 38,48 % der Stimmen bekam, und Klaus Franz (CDU), der 29,45 % der Stimmen erhielt, gehen.

Wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wählern, die von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht haben. Insgesamt gingen nur 38,28 % der wahlberechtigen Bochumerinnen und Bochumer zur Wahl. Wir rufen schon jetzt dazu auf, auch bei der anstehenden Stichwahl wählen zu gehen.

Der unabhängige Kandidat Omid Pouryousefi, der von der FDP Bochum unterstützt wurde, erreichte 2.572 Stimmen. Wir hatten ihm ein stärkeres Ergebnis gewünscht und bedanken uns für sein Engagement. Wie sich die Freien Demokraten zur Stichwahl stellen, wird in den nächsten Tagen beraten.


Druckversion Druckversion 
Suche

Video: Denken wir neu!


Bundestagswahlprogramm 2017


Infos zum Koalitionsvertrag


Aktuelles aus der Ratsfraktion


TERMINE

25.11.2017Landesparteitag der FDP NRW28.11.2017FDP-Themenabend zum Prostitutionsschutzg...08.12.2017Weihnachtsmarktbesuch der FDP Bochum» Übersicht

Facebook

Mitglied werden

meine Freiheit