FDP Bochum

Kreisverband

BOGESTRA lässt verhetzenden Kommentar auf ihrer Facebookseite zu. (03.11.2015)

Ratsmitglied Dennis Rademacher
Ratsmitglied Dennis Rademacher
Die Bogestra macht sich für die Aktion "Flüchtlinge mitnehmen" stark. Die Idee dahinter ist, dass Inhaber eines Tickets mit Mitnahmeregelung Flüchtlinge auf ihrem Ticket mitfahren lassen. Wer an der Aktion teilnehmen möchte, bekommt als Erkennungszeichen einen Button mit dem Symbol "+1" und kann sich diesen an die Kleidung heften. Diese Aktion bewirbt die Bogestra auch auf ihrer eigenen Facebookseite. Neben vielen positiven Kommentaren unter dem Posting finden sich aber auch hetzerische Entgleisungen.

"Da werden von einer Kommentatorin Flüchtlinge mit Viehzeug gleichgesetzt. Trotz eines Nutzerhinweises wurde diese Hetze nicht entfernt", so FDP-Ratsmitglied Dennis Rademacher. "Nachdem ich dies in der letzten Sitzung des Ausschusses thematisiert habe, sah es zunächst danach aus, als würde sich die Bogestra dann doch um schnelle Abhilfe bemühen. Entgegen der Zusicherung ist bislang nichts passiert. So steht die Hetze seit dem 13. Oktober weiterhin auf der Facebookseite." An die BOGESTRA richtet Rademacherdaher folgenden Aufruf: "Löschen Sie endlich den Kommentar und sorgen Sie dafür, dass dies so nicht mehr vorkommen wird."


Druckversion Druckversion 
Suche

Video: Denken wir neu!


Bundestagswahlprogramm 2017


Infos zum Koalitionsvertrag


Aktuelles aus der Ratsfraktion


TERMINE

25.11.2017Landesparteitag der FDP NRW28.11.2017FDP-Themenabend zum Prostitutionsschutzg...08.12.2017Weihnachtsmarktbesuch der FDP Bochum» Übersicht

Facebook

Mitglied werden

meine Freiheit