FDP Bochum

Kreisverband

Pressemitteilungen vom 02.06.2017:

Beim Thema Legionellen darf es keine zwei Meinungen geben. (Ratsfraktion)

"ARD Radio Recherche Sport" und Stellungnahme von Stadt und VfL stehen sich gegenüber.

Laut eines Berichtes der "ARD Radio Recherche Sport" gibt es im Bochumer Vonovia-Ruhrstadion ein akutes Legionellenproblem. Legionellen sind Bakterien, die eine schwere mitunter tödliche Lungenentzündung verursachen können. Die Stadt Bochum und der VfL Bochum haben eine Stellungnahme abgegeben, dass zu keiner Zeit eine Gefährdung vorlag.

"Das Thema Legionellen ist keine Kleinigkeit. Hier dürfen keine Unklarheiten aufkommen", erklärt dazu Wolfgang Groß, Sachkundiger Bürger der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" und Mitglied des Sportausschusses. "Im Moment stehen hier zwei Pressestatements gegenüber. In Berichten zu der "ARD Radio Recherche Sport" wird aber auch ein Experte zitiert, der aussagt, dass hier nicht ausreichend kontrolliert würde. Im Zusammenhang mit Meldungen zu Legionellenproblemen in der Vergangenheit hat uns das alarmiert."

"Wir wollen mit einer umfangreichen Anfrage an die Fachverwaltung mehrere Fragen geprüft haben. Wir erwarten diesbezüglich eine detaillierte Stellungnahme, die inhaltlich über die erste Erklärung der Stadt und des VfL hinausgeht. Wir wollen den kleinsten Zweifel ausschließen, dass Sportler, Besucher oder Mitarbeiter des VfL in Gefahr geraten. Aber nicht nur das, denn wir werfen auch einen Blick auf den Jugend- und Amateursport in Bochum. Bei Legionellen darf es keine zwei Meinungen geben", so Groß abschließend.
Druckversion Druckversion 
Suche

Video: Denken wir neu!


Bundestagswahlprogramm 2017


Infos zum Koalitionsvertrag


Aktuelles aus der Ratsfraktion


TERMINE

25.11.2017Landesparteitag der FDP NRW28.11.2017FDP-Themenabend zum Prostitutionsschutzg...08.12.2017Weihnachtsmarktbesuch der FDP Bochum» Übersicht

Facebook

Mitglied werden

meine Freiheit