FDP Bochum

Kreisverband

Pressemitteilungen vom 15.01.2018:

In der Beek wird Mitglied des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. (Bundestagsabgeordneter)

In der neuen FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag gehört der Bochumer Abgeordnete Olaf in der Beek als ordentliches Mitglied dem Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung an. Damit würde sein Ausschusswunsch vollends erfüllt: "Ich freue mich sehr, zukünftig die deutsche Entwicklungszusammenarbeit voranbringen zu können. Vor allem im Bereich der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und dem Abbau von Handelshemmnissen sehe ich große Chancen."

"Wir müssen aufhören, den Markt der Länder, die Entwicklungshilfe erhalten, durch übersubventionierte deutsche und europäische Produkte kaputt zu machen. Stattdessen müssen wir Handelshemmnisse für Produkte aus Entwicklungsländern beseitigen. Gleichzeitig muss es Ziel unserer Politik sein, dadurch die Schaffung von Arbeitsplätzen und Einkommen für die Menschen in Entwicklungsländern zu begünstigen und Armut zu bekämpfen." Nicht zuletzt könnten hierdurch auch Fluchtursachen wirksam bekämpft werden, so in der Beek abschließend.
Druckversion Druckversion 
Suche

Aktuelles aus der Ratsfraktion


TERMINE

28.05.2018Mitgliederoffene Sitzung der Fraktion "F...09.06.2018Skill Camp 201812.06.2018FDP-Stammtisch im Bochumer Südwesten» Übersicht

Video: Denken wir neu!


Bundestagswahlprogramm 2017


Infos zum Koalitionsvertrag


Facebook

Mitglied werden

meine Freiheit