FDP Bochum

Kreisverband

Pressemitteilungen vom 07.03.2018:

Empfang zum Weltfrauentag darf kein verkrampftes Ritual nur für Frauen sein. (Kreisverband)

FDP Bochum will sich selber stärker für Frauen öffnen.

"Vor 100 Jahren wurde in Deutschland das Frauenwahlrecht eingeführt. Viel hat sich seit dem bei der Gleichstellung von Frauen und Männern getan. Und noch sind nicht alle Aufgaben erledigt. Der Internationale Frauentag, der am 8. März begangen wird, ist immer wieder aufs Neue ein Anlass dafür, daran zu erinnern. Doch die Stadt Bochum feiert den Weltfrauentag eher nach alter Väter Sitte", kritisiert Felix Haltt, stellvertretender Kreisvorsitzender der FDP Bochum, die Konzept des Empfangs zum Weltfrauentag. "Als ich vor Jahren unser damaliges Mitglied im Frauenbeirat zu dem Empfang begleiten wollte, wurde ich herzlich, aber bestimmt am Rathausportal abgewiesen, da die Veranstaltung nur für Frauen sei. Dies ist auch 2018 noch so. Dabei sollten auch Männer die Gleichberechtigung feiern können oder gerne am Weltfrauentag ins Stammbuch geschrieben bekommen, was in Sachen Gleichstellung noch zu ändern ist."

Luisa-Maximiliane Pischel, die als Sachkundige Bürgerin im Ausschuss für Schule und Bildung der Einladung zum Empfang folgen wird, ergänzt: "Feminismus ist doch kein Konzept, auf das nur Frau Anspruch erheben können. Vielmehr ist die Überzeugung, dass Menschen gleichberechtigt sind, eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, von der niemand ausgeschlossen werden sollte. Warum man also weiterhin zu diesem Anlass einen ‚closed shop‘ nur für Frauen gewählt hat, leuchtet mir nicht ein. Das wirkt doch sehr nach verkrampftem Ritual. Doch nur gemeinsam wird man Gleichstellung weiter vorantreiben können."

Die Freien Demokraten Bochum zeigen sich bei dem Themenkomplex aber auch selbstkritisch. "Wir müssen besser auch auf Frauen zugehen. Bislang ist unser Frauenanteil bei der Mitgliedschaft noch ausbaufähig", so Pischel, die auch Kreisgeschäftsführerin der FDP Bochum ist. "Doch in den letzten beiden Jahren haben wir viele engagierte Frauen als Mitglieder gewinnen können, die mittlerweile auch schon Verantwortung im Vorstand übernommen haben. Anlässlich des Weltfrauentages werden wir unser neues Imagevideo #FDP4WOMEN bei Facebook veröffentlichen. Zudem werden wir uns am Samstag mit einem eigenen Stand am Aktionstag anlässlich des Weltfrauentages beteiligen."
Druckversion Druckversion 
Suche

Aktuelles aus der Ratsfraktion


TERMINE

25.05.2018Auf ein Glas Wein mit Olaf in der Beek26.05.2018Save the date: Aktion zum Tag des Grundg...04.06.2018Mitgliederoffene Sitzung der Fraktion "F...» Übersicht

Video: Denken wir neu!


Bundestagswahlprogramm 2017


Infos zum Koalitionsvertrag


Facebook

Mitglied werden

meine Freiheit