FDP Bochum

Kreisverband

Pressemitteilungen vom 09.11.2018:

Mantesberg-Wieschemann: "Neubau des Fliednerhauses ist kein besonderer Erfolg, sondern Pflicht und Aufgabe der Kommune." (Ratsfraktion)

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" unterstützt die Arbeit im Haus mit einer Sachspende.

"Zum Start im neuen Gebäude wollen wir keine warmen Worte überbringen, sondern ganz praktisch die tägliche Arbeit im Fliednerhaus unterstützen. Vielleicht animieren wir damit auch weitere Bochumerinnen und Bochumer sowie lokale Unternehmen und Vereine die Arbeit vor Ort zur Versorgung und Betreuung wohnungsloser Menschen zu unterstützen", erklärt Susanne Mantesberg-Wieschemann, Ratsmitglied der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER". Die Fraktion hatte in Erfahrungen gebracht, dass insbesondere noch ein Gerät für die Zubereitung von Trinkwasser benötigt wird und wird dieses der Diakonie übergeben.


Mantesberg-Wieschemann freut sich selbstverständlich über den Neubau des Fliednerhauses: "Nach einem Besuch im damaligen Fliedenerhaus hatten wir mit einer Anfrage schließlich den Stein ins Rollen gebracht." Teile des Hauses waren wegen Schimmel nicht mehr benutzbar und die ehrenamtliche ärztliche Beratung hatte wegen der Gesundheitsgefährdung ihre Arbeit bereits eingestellt. "Da mussten wir was machen", so Mantesberg-Wieschemann. "Die Versorgung von wohnungslosen Menschen ist schließlich eine Pflichtaufgabe der Stadt."

"Schade, dass unsere Anregung, auch Obdachlosen mit Hund einen Schlafplatz anzubieten nicht umgesetzt werden kann. Auch beim Thema Wiedereingliederung zurück in ein normales Alltagslebens bleiben wir inhaltlich am Ball. Besonders wichtig ist uns dabei, dass gerade junge Menschen nicht dauerhaft in eine Wohnungslosigkeit geraten", so Mantesberg-Wieschemann.
Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

19.12.2018Einladung zum Neumitgliedertreffen mit R...Einladung zum gemeinsamen Weihnachtsmark...» Übersicht

Aktuelles aus der Ratsfraktion


Video: Denken wir neu!


Bundestagswahlprogramm 2017


Infos zum Koalitionsvertrag


Facebook

Mitglied werden

meine Freiheit